Die Eiserne Krone 11 - Der finale Kampf

10. - 13. 06. 2004

Der Kult des Erzteufels Tlofoloth hat die Krone der Macht in seinen Besitz gebracht. Und die Hohen Drei bereiten sich zur Zeit sehr wahrscheinlich darauf vor, an dem Tag, an dem sich das Sphärenportal in den Niederwäldern öffnet, das mächtige Artefakt an den Erzteufel zurückzugeben. Um das zu verhindern, muss man die Hohen Drei und ihren Kult stoppen. Aber damit wäre die Krone noch nicht bei den Engeln in sicherem Gewahrsam. Sagte der ehemalige Priester Fra Ramis nicht, dass das Portal sich für beide Sphären, die der Dämonen und Engel, gleichermaßen öffnet und dass ein Weg gefunden werden muss, um das Herausströmen des Bösen zu verhindern? Viele Fragen bleiben offen. Was wäre, wenn die Dämonen und deren Herr bereits wissen, dass die Krone vor dem Portal wartet? Was wäre, wenn der Tag gekommen ist, da sich das Tor öffnet  und die Hohen Drei noch immer in Besitz der Krone sind? Wie kann man Attalos bezwingen, wenn er nicht verletzt werden kann? Viele schwere Aufgaben liegen noch vor den Streitern für die Krone, bevor alle Gefahren abgewendet sind und das mächtige Relikt keinen Schaden mehr anrichten kann ...