Pahia 4     Die Legende von Trogomok

23. 06. 2001

 

Da im gleichen Sommer ein weiteres Spiel vorgesehen war, wurde der vierte Teil nur ein Larpie. Wieder diente die Wilhelm-Bloser-Hütte im Bad Neuenahrer Stadtwald wie schon beim 3. Spiel als Austragungsort. Inhaltlich handelte es sich sogar um die gleiche Hütte, die einst eine Taverne darstellte, nun aber zu einem Kloster umfunktioniert worden war.

Die Legende von Trogomok handelt von einem wunderbaren Paradies, dessen Eingang Gerüchten zufolge gefunden werden kann.

Das Spiel sah diesmal eine komplexere, tiefgründigere Hintergrundgeschichte vor, die jedoch nicht das hielt, was sie versprach. Viele Phantasiereisen durch die Spielleiter vermischten Pen&Paper-Elemente mit dem Live-Geschehen. Kämpfe gab es nur wenige. Und so blieben die Bedürfnisse vieler Standard-Larper auf der Strecke.